KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 06/2021

23. Jun 2021 FWE

Liebe Leserinnen und Leser,

die Juni-Ausgabe unseres Firmenbriefes beginnt mit einem Artikel über das Release von CoreBiz 8.0.  Darauf folgt ein Artikel über eine gut geeignete Alternative zu DropBox, Microsoft OneDrive und anderen File-Sharing-Diensten, bei der die Daten sicher im Unternehmen bleiben. Im Anschluss erhalten Sie in unserem Artikel CoreBiz Backup-Server: Sicher und flexibel zahlreiche Informationen über das Thema Backup und was alles dazu gehört. Unser Wussten-Sie-schon-Artikel liefert, wie gewohnt, einen interessanten Fakt aus der IT-Welt. In dieser Ausgabe erfahren Sie mehr über die beschlossene Ausweitung des Bundestrojaners. Wir hoffen, dass Ihnen unser Witz zum Schluss gefällt.

Alle Artikel im Überblick:

  • CoreBiz 8.0 released
  • File-Sharing mit Seafile
  • CoreBiz Backup-Server: Sicher und flexibel 
  • Wussten Sie schon – Ausweitung des Bundestrojaners beschlossen
  • Der Witz zum Schluss

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Firmenbriefes und hoffen, dass Sie darin interessante Neuigkeiten finden.

Die Firmenbrief-Redaktion

CoreBiz 8.0 released

Die LIS Engineering präsentiert das jüngste Release ihrer CoreBiz-Reihe: Mit Version 8.0 wurde die Ubuntu-Basis auf die aktuelle LTS-Version aktualisiert und ein wesentlicher Teil der internen Infrastruktur komplett neu entwickelt. Der Support für das neue Release reicht bis April 2025... mehr erfahren

File-Sharing mit Seafile

Große Dateien per E-Mail zu versenden ist keine gute Idee und scheitert oft an Grenzen des Mailsystems. Wer auf Datenschutz Wert legt und seine Files nicht auf Cloud-Dienste wie Dropbox, Microsoft OneDrive oder Google Drive auslagern will, findet in Seafile eine praktikable Alternative. Mit der Software lassen sich Dateien zentral auf einem eigenen Server speichern (Filehosting), mit anderen Personen teilen (Filesharing) und zwischen Geräten synchronisieren (File Synchronisation)... mehr erfahren

CoreBiz Backup-Server: Sicher und flexibel 

Wie wir beispielsweise in unserem Wussten-Sie-schon-Artikel berichtet haben, passieren Ausfälle von Systemen auch bei großen Unternehmen, welche verheerende Auswirkungen haben, wenn kein richtiges Backup vorhanden ist. Backup ist eine der Grundsäulen einer IT-Infrastruktur und für jedes Unternehmen umzusetzen, um dem Verlust von unternehmens- aber auch personenbezogenen Daten entgegenzuwirken... mehr erfahren

Wussten Sie schon

Ausweitung des Bundestrojaners beschlossen

Die Strafverfolgungsbehörden dürfen seit 2017 mit eigens entwickelten Trojanern Smartphones und Rechner überwachen. Die Bundesregierung hat nun eine Ausweitung der nach wie vor umstrittenen Praxis beschlossen, welche selbst in der Führung der Regierungspartei SPD zu Gegenstimmen führt. Nach dem Beschluss soll die Quellen-Telekommunikationsüberwachung, kurz Quellen-TKÜ, nun noch weitreichender erlaubt werden als bisher. So soll die Überwachung nun auch in Messengern erfolgen können. Dadurch dürfen neben den Strafverfolgungsbehörden auch die Geheimdienste und Verfassungsschützer gespeicherte Chats auslesen. Das war bisher nicht erlaubt... mehr erfahren

Der Witz zum Schluss

Zu guter Letzt hoffen wir, dass Ihnen unser Witz des Monats gefällt. Viel Spaß beim Lesen und bis zur nächsten Ausgabe.

Dialog zwischen Computer und Anwender:

Passworteingabe: ananas

Entschuldigung. Dein Passwort ist zu kurz.

geschaelte ananas

Entschuldigung. Dein Passwort muss mindestens eine Ziffer enthalten.

1 geschaelte ananas

Entschuldigung. Dein Passwort darf keine Leerzeichen enthalten.

50verdammtegeschaelteananas

Entschuldigung. Dein Passwort muss Grossbuchstaben enthalten.

50VERDAMMTEgeschaelteananas

Entschuldigung. Dein Passwort darf nur Grossbuchstaben enthalten, die nicht aufeinander folgend sind.

50VerdammteGeschaelteAnanasdieIchDirinHinternSchiebe,WennDuNicht EndlichDasVerdammtePasswortNimmst!!!

Entschuldigung. Dein Passwort darf Keine Satzzeichen enthalten.

JetztWerdeIchLangsamRichtigSauer50VerdammteGeschaelteAnanasdie IchDirinHinternSchiebeWennDuNichtEndlichDasVerdammtePasswortNimmst

Entschuldigung. Das Passwort ist bereits vergeben. Bitte wähle ein anderes!

Quelle: hier

 

Bis zum nächsten Mal!
Ihr Redaktionsteam