KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

CoreBiz Backup-Server: Sicher und flexibel 

16. Jun 2021 FWE

Wie wir beispielsweise in unserem Wussten-Sie-schon-Artikel berichtet haben, passieren Ausfälle von Systemen auch bei großen Unternehmen, welche verheerende Auswirkungen haben, wenn kein richtiges Backup vorhanden ist. Backup ist eine der Grundsäulen einer IT-Infrastruktur und für jedes Unternehmen umzusetzen, um dem Verlust von unternehmens- aber auch personenbezogenen Daten entgegenzuwirken.

Die gespeicherten Datenmengen in Unternehmen wachsen auch im Mittelstand an. Der CoreBiz Backup-Server ist eine leistungsfähige, einfach skalierbare Sicherungs-Lösung und für diese Zielgruppe konzipiert. Er arbeitet nach dem Pull-Prinzip: Der Server holt sich in regelmäßigen Abständen die Daten von den zu sichernden Systemen, speichert diese und löscht automatisch ältere Backups nach einem festgelegten Schema. Um die Daten holen zu können, braucht der Backup-Server nur einen SSH-Zugang oder eine Fileserver-Freigabe (Netzwerk-Share). Fehler können auch beim Backup passieren, da der Server aber die Kontrolle hat, fallen diese direkt auf. Der Server sendet im Nachgang eine Report-Mail und protokolliert alle Vorgänge.

Für CoreBiz Monitoring gibt es zudem entsprechende Plug-ins, welche erstellte Backups überprüfen. Das Monitoring wertet mit diesen Anpassungen sowohl Umfang, als auch Laufzeit eines Backups aus und alarmiert, falls ein Backup zu lange oder nicht wie geplant gelaufen ist.

Platzsparende Backup-Verfahren

Beim Speichern der Daten arbeitet der Server mit Kompression und Deduplizierung. Dadurch sinkt der benötigte Speicherplatz und die Übertragungszeit der Daten verkürzt sich. Deduplizierung heißt: Identische Daten aus verschiedenen Client-Systemen oder verschiedenen Backup-Läufen belegen nur einmal physischen Speicherplatz. Dabei werden die Funktionen des modernen Filesystems ZFS genutzt.

Vorteile von CoreBiz Backup:

    • Schnelles Backup Disk-to-Disk möglich
    • Hohe Verfügbarkeit und freie Skalierbarkeit durch RAID-Storage 
    • Direkter Zugriff per Netzwerk-Dateisystem (SMB/CIFS oder NFS) möglich
    • Die Gesamtkosten für CoreBiz Backup sind deutlich niedriger als für vergleichbar sichere Systeme
    • Geringe Hardware-Anforderungen 

Second-Level-Backup: Mobile Medien und Offsite-Backup

Um die eigenen Daten vor einem Ausfall noch wirkungsvoller zu schützen, bietet sich die Speicherung der Vollbackups auf mobilen Medien an. Diese zusätzlichen Datenspeicher werden dann außerhalb des Unternehmens aufbewahrt und somit vor Brand oder Diebstahl geschützt. Zusätzlich bietet sich ein Offsite-Backup an, bei dem täglich eine Kopie der Daten in ein gut gesichertes Rechenzentrum verschlüsselt übertragen wird.

Ein Datenverlust kann viele Ursachen haben, dass das ganze Rechenzentrum in Flammen aufgeht (siehe erster Absatz) ist dabei die Seltenheit. Wahrscheinlicher sind ein Ausfall mehrerer Festplatten, das versehentliche Löschen einzelner Dateien oder ein defekter Server. Um verloren gegangene Daten überhaupt wiederherstellen zu können, ist ein gut organisiertes Backup erforderlich. Die LIS AG bietet neben dem eigenen CoreBiz Backup-Server und dessen Mobile-Medien-Option auch Offsite-Backup und viele weitere Themen rund um Datensicherheit an.

Für mehr Informationen stöbern Sie weiter auf unserer Webseite oder kontaktieren Sie uns unter der 089 993412-0.