KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Service & Support für den operativen Betrieb

1. Oct 2019 ALE

Als Full-Service-Anbieter kümmern wir uns jeden Tag um den erfolgreichen Betrieb Ihrer IT-Infrastruktur – Art und Umfang bestimmen Sie. 

Unsere Service-Teams kennen Ihre IT-Infrastruktur und unterstützen den operativen Betrieb Ihrer IT- und Telekommunikations-Anwendungen. Sie buchen einfach die für Sie passende Service-Form und deren Umfang, von der Urlaubsvertretung bis zur Rund-um-die-Uhr-Komplettversorgung (7 x 24 h).

Service, der zu Ihnen passt

Folgende Service-Arten stehen standardmäßig zur Verfügung, für alle Varianten gibt es Service-Level-Agreements (SLAs): 

KoAd – Kooperative Administration: Sie pflegen Ihre IT im Normalfall selbst und haben auch das Wissen im Hause. Manche regelmäßig anfallende Aufgaben, beispielsweise das monatliche Einspielen von Updates, haben Sie aber an uns delegiert. Diese erledigen wir zuverlässig und mit gut abschätzbarem monatlichen Zeitaufwand.

PrePaid KoAd – Zeitkontingent: Sie kaufen bei uns ein Zeitkontingent, das Sie für beliebige Zwecke nutzen können, sei es Beratung, Service oder Projektarbeiten. Hierfür erteilen Sie uns für jeden Fall kurz und unbürokratisch den Auftrag und wir rechnen gegen das Zeitkontingent ab.

Managed Services: Sie geben uns die Verantwortung für den Betrieb Ihrer IT, wobei die Server wie bisher in Ihrem Hause oder bei uns im Rechenzentrum stehen können. Für die Abläufe ändert sich nichts, Sie haben weiter Ihre bewährten Ansprechpartner, die auch Ihre Branchenanwendungen im operativen Betrieb kennen.

Optional stellen wir im Rahmen von Managed Services auch die Hardware, so dass Sie diese bei erhöhten Leistungsbedarf nicht neu kaufen müssen.

24 x 7 Support und Multivendor-Helpdesk: Auf Wunsch unterstützen wir Sie rund um die Uhr, mit definierten Reaktionszeiten, und das nach Absprache auch für Fremdprodukte. Damit sind wir Ihr zentraler Ansprechpartner für alle IT-Notfälle.

So melden Sie uns Ihre Probleme

Als LIS-Kunde können Sie Probleme oder Fragen zu Ihrer Unternehmens-IT auf folgenden Wegen melden:

  • Per Telefon an Ihren persönlichen Ansprechpartner. Wenn dieser nicht verfügbar ist, sprechen Sie mit seinem Stellvertreter, der Ihre IT ebenfalls sehr gut kennt. Sollte auch dieser gerade beschäftigt sein, helfen Ihnen Kollegen aus dem Service-Center, damit Sie keine Wartezeit haben.
  • Per Mail an Ihre Serviceadresse service-IHRE_FIRMA@lisag.com im Trouble-Ticketing-System. Damit wird automatisch ein Ticket erstellt, an dem wir auch erkennen können, wann Sie den Fehler gemeldet haben.
  • Durch Ihren persönlichen IT-Betreuer, der regelmäßig im vereinbarten Zyklus (zum Beispiel einmal pro Woche an einem definierten Tag) zu Ihnen kommt. In diesem Termin erledigt Ihr Betreuer auch alle regelmäßigen Wartungsarbeiten, die eine Präsenz vor Ort erfordern.

Je nach Bedarf können Sie unterschiedliche Service-Arten buchen, von der Urlaubsvertretung bis zur Rund-um-die-Uhr-Komplettversorgung (7 x 24 h).