KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Wussten Sie schon?

30. Oct 2019 GKO

 - Europa will eigene unabhängige Cloud-Lösung

Immer häufiger wandern Daten in die Cloud. Das sensible Geschäft mit Daten, welche immer öfter Thema in der Öffentlichkeit werden. Momentan wird der Markt noch von amerikanischen Unternehmen wie Amazon, Google und Microsoft dominiert. Diese Angebot werden auch von einem Großteil der europäischen Unternehmen genutzt, da Alternativen weiterhin fehlen. Der Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will dies nun ändern. Durch sein Projekt „Gaia X“ will Altmaier eine europäische Lösung zum Cloudgeschäft bieten. Durch „Gaia X“ soll eine „leistungs- und wettbewerbsfähige, sichere und vertrauenswürdige Dateninfrastruktur für Europa“ geschaffen werden. Deutsche Großunternehmen wie Bosch, SAP, Telekom, Deutsche Bank und Siemens sollen maßgeblich an der Entwicklung beteiligt sein, ebenso wie weitere europäische Partner, vor allem aus Frankreich. Sie sollen einen sogenannten Hyperscaler aufbauen: ein System, bei dem die Serverkapazitäten verschiedener Unternehmen zusammengeschlossen werden, damit ein ebenso leistungsfähiges wie skalierbares IT-Netz entsteht. Das Netzwerk soll Unternehmen jeder Größe vernetzen – "vom Industriekonzern über Mittelständler bis hin zu Start-ups".