KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Wussten Sie schon - neue 3D Druck-Technik

19. Feb 2020 FWE

Schweizer Institut für Technik „Lausanne EPFL“ präsentiert neue 3D-Druck-Technik

3D-Druck ist längst ein in der Gesellschaft angekommenes Thema, ob in der Industrie, für Experimente zu Hause oder in der Medizin. Was nun den 3D-Druck revolutioniert, ist die neue Druck-Technik des Schweizer Instituts für Technik – Lausanne EPFL. Ihnen gelang es in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Readily 3D, eine Methode zu entwickeln, mit der es möglich sein soll, kleine 3D-Objekte in 30 Sekunden drucken zu können.

Die Methode ähnelt der Stereolithografie und ist laut den Entwicklern mit der Tomografie verwandt.

Bei der Methode wird ein Modell in einem Harzband durch Drehung erzeugt. Ein Laser belichtet dabei die einzelnen Partikel im verwendeten Kunstharz und verfestigt sich so.

Die Vorteile der neuen Technik sind auf der einen Seite die Zeiteinsparung und zum anderen die hohe Präzision von 80 Mikrometern.