KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Wussten Sie schon - FCC erklärt Huawei und ZTE zum Sicherheitsrisiko

29. Jul 2020 GKO

FCC erklärt Huawei und ZTE zum Sicherheitsrisiko

Die chinesischen Telekommunikationsausrüster Huawei und ZTE wurden durch die US-amerikanische Regulierungsbehörde FCC (Federal Communications Commission) nun offiziell als Bedrohung für die nationale Sicherheit der USA erklärt. Dieser offizielle Beschluss ist das Ergebnis einer schon länger geführten Diskussion. Hiermit werden keine Mittel aus einem Milliardenfond der Behörde bereitgestellt, die gedacht sind für „Kauf, Erhalt, Wartung, Verbesserung, Modifizierung oder zur anderweitigen Unterstützung von Geräten oder Dienstleistungen, die von diesen Lieferanten hergestellt oder bereitgestellt werden.“ (siehe hier). Als Grund hierfür gab der FCC-Vorsitzende Ajit Pai an, dass beide Unternehmen eng mit der kommunistischen Partei Chinas und dem chinesischen Millitärapparat zusammenarbeiten. Beide Unternehmen unterliegen dem chinesischen Recht, das sie zur Zusammenarbeit mit den Geheimdiensten des Landes verpflichtet.