KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Service

Mit Updates und Upgrades Sicherheitslücken beheben

8. Dec 2021 EKA
Wer seine Betriebssysteme und Anwendungen regelmäßig aktualisiert, tut damit viel für die Sicherheit seiner IT-Systeme. Wenn nicht, steigt wegen der veralteten Systeme die Gefahr, dass Sicherheitslücken bekannt werden. Hacker können diese Schwachstellen ausnutzen, um die Systeme anzugreifen. Mit regelmäßigen Updates werden meist die bis dato bekannten Sicherheitslücken behoben. Doch Updates sollten gut geplant sein, um Ausfälle zu vermeiden.

CoreBiz Works – ein modernes ERP-System

5. Nov 2021 RST
Enterprise Resource Planning (ERP) ist der Sammelname für Software-Anwendungen, die die Abwicklung geschäftlicher Prozesse in Unternehmen adressieren. Ursprünglich vor allem für Management und Buchhaltung relevant, verwenden heute immer mehr Mitarbeiter die Module einer ERP-Lösung. Um so wichtiger wird es, dass die Software nicht mit 80er-Jahre-Charme die Anwender abschreckt, sondern Funktionalität und Bedienbarkeit auf der Höhe der Zeit sind und sich das System einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Genau ein solches System suchte und fand die LIS AG in CoreBiz Works.

Suchmaschinenoptimierung im Mittelstand

10. Mar 2021 GKO
Die Ansprüche von Website-Besuchern steigen, Suchmaschinen unterscheiden gute von schlechten Seiten immer besser, in Corona-Zeiten finden Kommunikation und Recherche auch im Business-Umfeld immer mehr online statt: Nie war die eigene Website so wichtig wie heute. Das Content Marketing Institute analysierte, dass 2021 die wichtigsten Content-Marketing-Investitionen, die Verbesserung der Website (66 Prozent) und das schreiben von Inhalten (70 Prozent) sein werden.

Für immer Homeoffice?

28. Oct 2020 FWE

Zu Beginn des Lockdowns haben wir in einem Artikel beschrieben, wie ein Homeoffice eingerichtet wird und was alles dazu gehört. Nun hat sich die Arbeit von zu Hause in größerer Breite etabliert und es ist Zeit, einen Blick auf die bis jetzt gesammelten Erfahrungen zu werfen. Dabei wollen wir nicht auf die technischen Hürden, wie der Einrichtung von Videotelefonie und einer sicheren Verbindung fokussieren, sondern auf die nicht weniger wichtigen sozialen und ökonomischen Faktoren.

So fern und doch so nah

1. Aug 2019 LCZ
Die Arbeitsweisen werden immer flexibler. Innerhalb von Sekunden ist man weltweit miteinander vernetzt, Mitarbeiter arbeiten vermehrt im Homeoffice und Geschäftspartner trifft man im virtuellen Konferenzraum. Trotz dieses Wandels ist die geografische Nähe zum IT-Dienstleister für viele Unternehmen immer noch ausschlaggebend. Vor allem im mittelständischen Geschäftssektor ist dies ein essentielles Kriterium. Die Nähe zum IT-Dienstleister ist aber meist nicht relevant für eine gute Projektumsetzung beziehungsweise schnellen Support.