KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Cluster

Ein Rechnerverbund oder Computercluster, meist einfach Cluster genannt, bezeichnet eine Anzahl von vernetzten Computern. Der Begriff wird zusammenfassend für zwei unterschiedliche Aufgaben verwendet: die Erhöhung der Rechenkapazität (HPC-Cluster, engl. high performance computing – Hochleistungsrechnen) und die Erhöhung der Verfügbarkeit (HA-Cluster, engl. high available – hochverfügbar). Die in einem Cluster befindlichen Computer (auch Knoten, vom englischen nodes oder Server) werden auch oft als Serverfarm bezeichnet.

IT-Infrastruktur für ein mittelständisches Unternehmen modernisieren

28. Apr 2021 FWE
Eines der Hauptziele der LIS AG ist es, Unternehmen beim Umstellen und Verbessern ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen. Die LIS erarbeitet dabei eine Lösung, die alle Kundenwünsche berücksichtigt. Dieser Beitrag beschreibt, wie das detaillierte Angebot für ein inzwischen abgeschlossenes Projekts entstand: da die LIS nicht nur Einheitsprodukte von der Stange verkauft, sondern individuell angepasste Lösungen inklusive Beratung und Projekt, verbirgt sich hier ein erstaunlicher Aufwand.

CoreBiz Express Cluster 7.0

19. Jun 2019 RST
In unserer täglichen Praxis zeigt sich immer wieder, dass auch kleine Unternehmen mit 20 oder weniger Computer-Arbeitsplätzen eine hochverfügbare IT brauchen. Meist scheitert der Wunsch allerdings an den Investitionskosten, die ein solcher Setup im Normalfall mit sich bringt. LIS adressiert mit CoreBiz Express Cluster exakt diese Zielgruppe mit einem Komplettangebot, das eine ausfallsichere IT-Infrastruktur zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.