KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Business Case

Ein Business Case untersucht ein bestimmtes Geschäftsszenario hinsichtlich dessen Rentabilität einer Investitionsmöglichkeit. Er dient zur Darstellung und Abwägung der prognostizierten finanziellen und strategischen Auswirkungen der Investition.

IT-Infrastruktur für ein mittelständisches Unternehmen modernisieren

28. Apr 2021 FWE
Eines der Hauptziele der LIS AG ist es, Unternehmen beim Umstellen und Verbessern ihrer IT-Infrastruktur zu unterstützen. Die LIS erarbeitet dabei eine Lösung, die alle Kundenwünsche berücksichtigt. Dieser Beitrag beschreibt, wie das detaillierte Angebot für ein inzwischen abgeschlossenes Projekts entstand: da die LIS nicht nur Einheitsprodukte von der Stange verkauft, sondern individuell angepasste Lösungen inklusive Beratung und Projekt, verbirgt sich hier ein erstaunlicher Aufwand.

Sanierung der IT-Infrastruktur eines Handwerksbetriebs - Teil 3

4. Aug 2020 RST
Diese Artikelserie berichtet über die schrittweise Modernisierung der IT-Infrastruktur bei einem Kunden, der vorangegangene zweite Teil der Artikelserie erläuterte die Schritte bis zur Implementierung des Identity Managements auf Basis von Active Directory. Der vorliegende Artikel beschreibt nun die Umsetzung bis zum vorläufigen Abschluss des Projekts.

ITSME für einen Buchhaltungs-Dienstleister

17. Jun 2020 RST
Ziel des ITSME-Geschäftsbereichs der LIS AG ist es, kleine Unternehmen umfassend bei der Migration und dem Betrieb ihrer IT zu unterstützen. Häufig treffen LIS-Mitarbeiter bei kleinen Kunden auf inhomogene, unpassende IT-Infrastrukturen, die die Anforderungen nur zum Teil abdecken und noch dazu teuer sind. Im Folgenden wird ein realer Business-Case der LIS AG aus dem ITSME-Bereich beschrieben, in dem die IT eines kleinen Unternehmens mit ITSME saniert wird.

ITSME – vom Kleinunternehmen zum kleinen Mittelstand

12. May 2020 RST
LIS AG startete Anfang 2019 mit ITSME (IT for Small Enterprises) einen neuen Geschäftsbereich. Wie der Name sagt, wendet sich ISTME an kleine Unternehmen mit bis zu 15 Arbeitsplätzen, für die sich eine IT-Verwaltung mit eigenem Personal nicht lohnen würde. In diesem Bereich sind auch Cloud-Angebote wie Office365 nicht die Lösung aller Probleme, weil meist branchen­spezi­fi­sche Programme benötigt werden, die in der Cloud nicht verfügbar sind.