KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

ITSME – professionelle IT für Kleinunternehmen

15. Feb 2019 RST

Bei der Namensgebung für unser jüngstes Kind konnten wir einfach der Versuchung nicht widerstehen. Um das lustige Akronym einsetzen zu können, musste eine englische Auflösung her. ITSME bedeutet IT for SMall Enterprises, sprich hier geht es um IT für Kleinunternehmen bis maximal 10 Arbeitsplätzen in Verbindung mit umfassenden Support durch unser Service-Center.

Viele Fälle im Vertrieb zeigten uns, dass die klassischen Vorgehensweisen im Mittelstand für diese Zielgruppe nicht allzu hilfreich sind. Diese Unternehmen betreiben meist nur einen oder maximal zwei Server, oft mit Mitarbeitern im Home-Office oder mobil, so dass eine sichere Anbindung und Verfügbarkeit der IT immens wichtig ist.

Gleichzeitig haben Unternehmen dieser Größe in der Regel nicht die finanziellen und personellen Ressourcen, um eine wirklich professionelle und sichere IT aufzubauen. Die typischen Herausforderungen sind hier:

  • Eigene IT-Ressourcen rechnen sich keinesfalls und kommen damit nicht in Frage.
  • Manche IT-Dienstleister empfinden sehr kleine Unternehmen aufgrund ihrer Kostensensitivität als eher unattraktiv, anstrengend und behandeln sie daher teilweise eher weniger serviceorientiert.
  • Kleinunternehmen betreiben dann eine eher provisorische Lösung für die IT-Betreuung in Form von Bekannten oder dem typischen Studenten, der akute Probleme behebt, allerdings keine zielgruppengerechte Strategie beim Aufbau der IT verfolgt.
  • Damit fehlt auch ein kompetenter und verfügbarer Service und Support.

Will man diese Problemstellung adressieren, so landet man in den letzten Jahren fast zwangsläufig beim Thema „Cloud“, das aus unserer Sicht nicht immer einen guten Namen hat. Wir bezeichnen den ITSME-Ansatz daher lieber als „Managed Services für Kleinfirmen“.

„Managed Services“ bedeutet, dass ein Dienstleister die IT eines Kunden managed und damit sicherstellt, dass die Anwendungen verfügbar sind und problemlos funktionieren. Das schließt natürlich auch die Sicherung von Daten und Anwendungen ein. Wir bieten diese Dienstleistung im Kontext mit ITSME in zwei Ausprägungen an:

  1. Managed Services
    Betrieb der IT in unseren Rechenzentren
     
  2. Managed Services on prem
    Betrieb der IT im Kunden-Office auf von uns gestellter Hardware.

Sofern bereits vorhanden, übernehmen wir die serverseitige IT von Kleinkunden unverändert in unser Rechenzentrum. Die Mitarbeiter greifen über VPN (Virtual Private Network) direkt darauf zu und sehen, abgesehen davon, keinen Unterschied zur bisherigen Arbeitsweise.Wir kümmern uns um Ausfallsicherheit, Backup und alle weiteren Anforderungen und bieten im Problemfall Service/Support über Telefon, Mail und ein Ticketing-System. Somit kann sich das Unternehmen auf das Kerngeschäft konzentrieren und hat gleichzeitig kompetente Ansprechpartner im operativen Betrieb.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, schreiben Sie an itsme@lisag.de, wir kommen gerne aus Sie zu und besprechen mit Ihnen die Möglichkeiten.

Tags