KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 11/2019

20. Nov 2019 FWE
Neben unserer Wissens-Ecke, werden wir zukünftig einen weiteren Artikel unter dem Namen "KnowHow" bringen, der grundlegende IT-Themen adressiert. Darüber hinaus finden Sie in der heutigen Ausgabe alles zum neuen Major-Release von Checkmk, sowie die angekündigten Veränderungen und Neuheiten des Pascom Releases, welches diesen November erscheinen wird. Mehr »

Checkmk 1.6

19. Nov 2019 LCZ
Der Markt im Bereich IT-Überwachung ist dünn besiedelt und es gibt nur wenig bekannte Monitoring-Tools. Checkmk [LINK] gehört zu den bekannteren Monitoring-Tools und hat, bezogen auf die Weiterentwicklungen, ein rasantes Wachstum hinter sich. Dies macht sich vor allem in der Marktverbreitung, Einsetzbarkeit und im Support bemerkbar. Mehr »

Pascom 19 Release Ende November 2019

13. Nov 2019 RST
Haben Sie auch noch eine Telefonanlage oder arbeiten Sie schon mit UC oder gar UCC? Wer mit diesen Marketing-Akronymen nichts anfangen kann, sei beruhigt. UC bedeutet Unified Communication, was die in den letzten Jahren erfolgte Integration weiterer Kommunikationskanäle in die Telefonanlagen ausdrückte. Mehr »

KnowHow: Virtualisierung – Grundlagen

6. Nov 2019 FWE
Virtualisierung ist in vielen großen und mittelständischen Firmen längst Bestandteil der IT, dennoch stellt die LIS AG immer wieder und gerade im Mittelstand fest, dass einige Firmen weder Virtualisierung im Einsatz haben, noch mit dem Begriff etwas anfangen können. Mehr »

Wussten Sie schon - Europas unabhängige Cloud

30. Oct 2019 GKO
Immer häufiger wandern Daten in die Cloud. Das sensible Geschäft mit Daten, welche immer öfter Thema in der Öffentlichkeit werden. Momentan wird der Markt noch von amerikanischen Unternehmen wie Amazon, Google und Microsoft dominiert. Diese Angebot werden auch von einem Großteil der europäischen Unternehmen genutzt, da Alternativen weiterhin fehlen. Mehr »

Kommerzielle Linux Distributionen

23. Oct 2019 FWE
Linux-Distributoren versorgen heutzutage einen über die Jahre gewachsenen Markt. Vor allem im Cloud-Bereich und bei den meisten „as-a-service-Anwendungen“ ist das Open-Source-Betriebssystem der Platzhirsch. Im Enterprise-Umfeld sind Red Hat und Suse häufig im Einsatz, vor allem weil beide Produkte Zertifizierungen für Oracle, SAP und andere kommerzielle Anwendungen besitzen. Man sollte jedoch die Verbreitung von Ubuntu/Debian nicht unterschätzen, wenngleich hier mangels Subscription weniger belastbare Zahlen vorliegen. Mehr »

RAID – Ein Begriff, viele Varianten

10. Oct 2019 SKR
Auf „Redundant Array of Independent Disks“, kurz RAID, folgt immer eine Zahl. Was diese bedeutet, erschließt sich aber nicht von allein: Ein RAID-5 ist nicht fünfmal so groß wie ein RAID-1. Im ersten Teil unserer RAID-Reihe geben wir daher einen Überblick über die RAID-Level und zeigen, was das für die Performance und Ausfallsicherheit eines Speichersystems bedeutet. Mehr »

Firmenbrief 10/2019

8. Oct 2019 FWE
Ganz egal ob klein, mittel oder groß, Unternehmen werden mit Cloud-Angeboten überrannt. Ob die Cloud immer die richtige Lösung für jede Firma ist, lesen Sie in unserem ersten Artikel der Ausgabe. Als Pendant zur Cloud erläutern wir in unserem zweiten Artikel eine weitere Art, wie moderne IT-Infrastruktur aussieht und welche Möglichkeiten es gibt, um Hardwarekosten einzusparen und trotzdem eine ausfallsichere IT zu besitzen. Mehr »

Wussten Sie schon - Facebook-App sammelt Daten

8. Oct 2019 GKO
Die Android-App des Social-Media Giganten Facebook sammelt detaillierte Informationen über das lokal installierte Betriebssystem auf dem Smartphone, um diese auf einen Facebook-Server hochzuladen. Darauf aufmerksam machte die IT-Expertin Jane Machun Wong über Twitter. Mehr »

Hyperkonvergente IT-Infrastrukturen

26. Sep 2019 FWE
Parallel zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von Hardware- und Softwarekomponenten haben sich über die letzten 20 Jahre auch die damit gebauten Infrastrukturen weiterentwickelt. Im Ergebnis wuchs die Zahl der beteiligten Komponenten, die zu integrieren waren. Diese stammten meist auch noch von unterschiedlichen, spezialisierten Herstellern, zum Beispiel NetApp mit Fokus auf leistungsfähige Storage-Systeme. Die Komplexität für die Verwaltung dieser Strukturen über System- und Herstellergrenzen hinweg stieg deutlich. Neben mangelnder Flexibilität war auch der Kostenfaktor ein unerwünschtes Resultat. Mehr »