KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Monitoring-Praxisbeispiel

27. Feb 2019 LCZ
Auf Knopfdruck das IT-Infrastrukturmonitoring migrieren und modernisieren: Ganz so einfach ist es zwar nicht, mit guter Planung gelingt eine Umstellung von Nagios zu Check_MK aber binnen weniger Tage. Das zeigte sich zum Beispiel im vergangenen Jahr bei einem bayerischen Bautechnikunternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern. Das Ziel des Projekts war es, das Monitoring-Tool „Nagios“ durch das moderne und leistungsfähige Tool „Check_MK“ zu ersetzen. Die LIS AG unterstützte hierbei in der Planung, Durchführung und Inbetriebnahme von Check_MK. Der laufende Betrieb sollte später von internen Administratoren des Kunden übernommen werden. Mehr »

LIS Projekt 1697, Umstellung auf Ausfallsicherheit

27. Feb 2019 FWE
Umstellungsprojekte in der IT sind aus Sicht vieler Kunden ein Abenteuer mit hohem Risiko und ungewissem Ausgang. Für die LIS AG gehört dies zum Kerngeschäft. Um Ängste in diesem Bereich abzubauen, berichten wir von einem abgewickelten Projekt und den darin angewandten Vorgehensweisen. Mehr »

Penetration-Test - Grundlagen und Vorbereitung

27. Feb 2019 LCZ
Ein Hacker ist nicht immer der Böse. Beim sogenannten Penetration-Testing beziehungsweise Pentest, versuchen Sicherheitsexperten sich Zugriff auf das Intranet zu verschaffen. Daten und Infrastruktur können damit genauestens auf Sicherheitslücken überprüft werden. Mehr »

Wussten Sie schon - Webzugriffe

27. Feb 2019 FWE
Im Zeitraum 2003 bis 2005 wurde Linux sogar mehr genutzt als Apples MacOS. Nach der gleichen Statistik zufolge kommen 70% der Web-Zugriffe von verschiedenen Windows Systemen. Mehr »

Voice over IP mit der Pascom Telefonanlage

27. Feb 2019 FWE
Voice over IP („VoIP“) ist seit Jahren weltweit ein aktuelles Thema, in Deutschland gibt es insbesondere durch die Abkündigung von ISDN durch die Deutsche Telekom einen starken Druck zur Umstellung. Viele Firmenkunden mit ISDN-Anschlüssen haben von der Telekom bereits die Vertragskündigung erhalten und sind nun gezwungen, sich nach einer geeigneten Lösung umzusehen. Mehr »

Monitoring, Pulsmesser für die IT-Infrastruktur

19. Feb 2019 LCZ
Ein Monitoring-System ist eines der wichtigsten Tools um IT-Umgebungen zu überwachen, Fehler zu erkennen und bei der Ursachenanalyse zu unterstützen. Im ersten Teil dieser Serie stellen wir die Grundlagen des IT-Infrastruktur-Monitorings vor. In weiteren Teilen werden wir anhand eines praktischen Beispiels, den Konfigurations- und Kostenaufwand bei der Implementierung eines Monitoring-Systems veranschaulichen. Mehr »

Wussten Sie schon - Supercomputer

19. Feb 2019 FWE
Linux dominiert Supercomputing. 1998 ist Linux als Betriebssystem eines Hochleistungsrechners erstmals auf der Liste „TOP500“ erschienen. 19 Jahre später ist es geschafft und alle 500 schnellsten Supercomputer laufen auf Linux. Mehr »

Firmenbrief 01/2019

15. Feb 2019 RRU
In unserem ersten Firmenbrief im Jahr 2019 wünschen wir Ihnen erstmal ein frohes und gesundes neues Jahr! Wie Sie gleich sehen werden, hat sich auch einiges an unserem Firmenbrief geändert - zum Positiven hoffen wir sehr - und freuen uns demnach über positives Feedback aber auch Ihre Wünsche, was Sie in Zukunft gerne von uns lesen möchten. Im heutigen Firmenbrief ein kleiner Einblick in unsere jüngste Firma, die ITSME, Wichtiges über Monitoring und Wissenswertes über Supercomputer. Brauchen Sie auch einen Tipp, wie Sie sich gegen Hacker schützen? Dann lassen Sie sich auf keinen Fall unseren Witz zum Schluss entgehen. Mehr »

ITSME – professionelle IT für Kleinunternehmen

15. Feb 2019 RST
Bei der Namensgebung für unser jüngstes Kind konnten wir einfach der Versuchung nicht widerstehen. Um das lustige Akronym einsetzen zu können, musste eine englische Auflösung her. ITSME bedeutet IT for SMall Enterprises, sprich hier geht es um IT für Kleinunternehmen bis maximal 10 Arbeitsplätzen in Verbindung mit umfassenden Support durch unser Service-Center. Mehr »

Daten archivieren mit tar

19. Dec 2018 AIB
Mit dem tar-Kommando (Tape archiver) können Sie auf Linux-Systemen Dateien und Verzeichnisse archivieren, vergleichbar mit ZIP bei Windows-Systemen. Dabei werden alle Dateien sequenziell in ein Archiv geschrieben und neue Dateien immer an das Ende gehängt. Der Unterschied besteht darin, dass bei unix-ähnlichen Betriebssystemen die Benutzerrechte einer Datei mitgesichert und beim Entpacken wiederherstellt werden. Mehr »