KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 01/2022

26. Jan 2022 ALE
erinnern Sie sich noch an das Jahr-2000-Problem? Da viele Programme die Jahreszahl nur zweistellig speicherten, kursierten allerlei schreckliche Szenarien, was am 01.01.2000 ausfallen würde. Dass es dann doch nicht so kam, ist der intensiven Vorbereitung zu verdanken. Aber hätten Sie mit einem Jahr-2022-Problem gerechnet? Microsoft jedenfalls nicht. Mehr »

Das kleine 1x1 der ERP-Einführung – Teil II

18. Jan 2022 ARI
Bei der Einführung eines ERP-Systems gibt es vieles zu beachten und noch mehr falsch zu machen. Der erste Teil dieses Artikels behandelte die relevanten Punkte vor der Einführung und nun folgen im zweiten Teil die ausschlaggebenden Arbeitsschritte während und nach der Implementierung. Mehr »

Das kleine 1x1 der ERP-Einführung – Teil I

11. Jan 2022 ARI
Bei der ERP-Einführung gilt, wie bei jedem anderen Projekt auch: Planung ist alles. Unternehmen, die sich nicht ausreichend vorbereiten, setzen den Projekterfolg aufs Spiel – und das kann teuer werden. Was deshalb benötigt wird, ist ein Plan: eine detaillierte Checkliste, die Schritt für Schritt abgearbeitet wird. Mehr »

Wussten Sie schon – Danke-E-Mails schaden der Umwelt

14. Dec 2021 ARI
Eine Untersuchung des britischen Energieversorgers OVO hat bereits 2019 ergeben, dass in Großbritannien jeden Tag 64 Millionen unnötige „Danke“-E-Mails verschickt werden. Auf ein ganzes Arbeitsjahr gerechnet ist man bei mehreren Milliarden Mails, wobei mit ungefähr vier Gramm Kohlendioxid (CO2) pro Mail gerechnet wird. Mehr »

Mit Updates und Upgrades Sicherheitslücken beheben

8. Dec 2021 EKA
Wer seine Betriebssysteme und Anwendungen regelmäßig aktualisiert, tut damit viel für die Sicherheit seiner IT-Systeme. Wenn nicht, steigt wegen der veralteten Systeme die Gefahr, dass Sicherheitslücken bekannt werden. Hacker können diese Schwachstellen ausnutzen, um die Systeme anzugreifen. Mit regelmäßigen Updates werden meist die bis dato bekannten Sicherheitslücken behoben. Doch Updates sollten gut geplant sein, um Ausfälle zu vermeiden. Mehr »

CoreBiz Works – Teil 2: Umsetzung von CRM

2. Dec 2021 RST
Wer jemals ein ERP-System eingeführt hat, weiß dass dies vermutlich die komplexeste IT-Lösung im Unternehmen ist. Dies liegt weniger an der Software selbst, sondern viel mehr an dem breiten Aufgabenfeld, das viele traditionell eigenständige Tools umfasst. Dazu zählt vor allem das Customer Relationship Management CRM. In der Definition und Umsetzung sind folglich Mitarbeiter aus allen Unternehmensbereichen involviert, die unterschiedliche Sichten auf das System haben und dadurch gelegentlich sich widersprechende Anforderungen formulieren. Trotzdem müssen sie sich abstimmen – wie das in der Praxis aussehen kann, zeigt das Beispiel CoreBiz Works bei der LIS-Gruppe. Mehr »

Firmenbrief 11/2021

25. Nov 2021 ALE
die Zeitschrift PC Welt bringt es auf den Punkt und überschreibt ihren Windows-11-Test mit „Unnötiger Windows-10-Nachfolger“. Klar, das neue System bringt einige Verbesserungen und Modernisierungen mit und frischt die Optik auf, und im Grunde spricht auch nichts dagegen, vom Rolling Update wieder auf traditionelle Releases zu wechseln. Aber war es wirklich nötig, die alte TPM-Diskussion wieder anzuheizen? Mehr »

Erfahrungen eines Homeoffice-Arbeiters

23. Nov 2021 MBR
Das Arbeiten im Homeoffice war schon vor der Corona-Krise weit verbreitet und bei vielen Arbeitnehmern sowie manchen Arbeitgebern beliebt. Im Laufe der Pandemie mussten Firmen und Mitarbeiter die tech... Mehr »

Wussten Sie schon – 20 Jahre Apple iPod

19. Nov 2021 MWE
Ausgestattet mit einer 5-GByte-Festplatte und iTunes-Sync stellte der iPod vor 20 Jahren den MP3-Player-Markt auf den Kopf und beförderte Apple in den Mainstream. Am 23.10.2001 betrat Apple-Gründer Steve Jobs die Bühne und präsentierte einen kompakten MP3-Player im Spielkartenformat. Die damals neue 1,8-Zoll-Festplatte kam von Toshiba und ermöglichte diese neuartige kompakte Form. Mehr »

Nach 10 kommt 11 – das neue Windows

11. Nov 2021 MWE
Überraschenderweise hat Microsoft im Juni 2021 ein neues Betriebssystem angekündigt. Noch vor sechs Jahren hatte der Konzern erklärt, für immer bei Windows 10 zu bleiben. Doch nun ist das runderneuerte Windows 11 erhältlich – entweder auf neuen Geräten bereits ab Werk installiert oder als Gratis-Update für Windows 10. Mehr »