KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Windows-Gruppenrichtlinien über CoreBiz

6. Oct 2020 SKR
Wer schon einmal eine Windows-Domäne verwalten durfte kennt sie: GPOs. Die Group Policy Objects (Gruppenrichtlinienobjekte) sind eines der wichtigsten Hilfsmittel, um Nutzungsrechte, Programmeinstellungen und weitere Konfigurationen innerhalb der Domäne zu organisieren. Doch sind diese normalerweise nur über das Active Directory erreichbar, mit CoreBiz ist man davon aber nicht mehr abhängig. Mehr »

Die Vorteile der Cloud, ohne ihre Risiken

30. Sep 2020 RST
In jüngster Vergangenheit haben wir bereits über unsere ITSME-Angebote berichtet und wie diese vorteilhaft bei Kunden eingeführt wurden (Link auf Business-Case). In diesem Artikel stellen wir die grundlegenden Vorteile dar – im Vergleich und in Abgrenzung zu Cloud-Angeboten. Mehr »

Firmenbrief 09/2020

23. Sep 2020 SKR
bei der Serveranschaffung denken die Wenigsten über die Miete gebrauchter Server nach. Im ersten Artikel unserer September-Ausgabe vergleichen wir dies mit neu gekauften Geräten. Die weiteren Artikel beschreiben, welche Maßnahmen Betriebe gegen IT-Katastrophen treffen können und welche Alternativen zum demnächst auslaufenden Microsoft Small Business Server 2011 existieren. Unser „Wussten Sie schon“-Beitrag sollte vor allem Nutzer von Netgear-Switchen interessieren und einmal mehr runden wir die Ausgabe mit einem kleinen Witz zum Schluss ab. Mehr »

Wussten Sie schon - Netgear führt Kontozwang bei Switches ein

23. Sep 2020 SKR
Netgear versteckt den vollen Umfang der Switches GC108P und GC108PP seit dem jüngsten Firmware-Update hinter einem Account-Zwang. Update 1.0.5.8, welches am 18.09.2020 veröffentlicht wurde, set... Mehr »

Microsoft Small Business Server 2011 durch CoreBiz SBS ersetzen

16. Sep 2020 RST
SBS 2011 war die letzte Version des Microsoft Windows Small Business Servers. Dieser baute im Wesentlichen auf dem Windows Server 2008 R2 auf und ist wie dieser seit Anfang 2020 nicht mehr unterstützt... Mehr »

Business Continuity – Notfallpläne für das IT-Desaster

9. Sep 2020 FWE
Sei es ein Stromausfall, ein Hackerangriff oder die Infektion mit Malware, die IT-Infrastruktur eines Unternehmens muss trotzdem weiter am Laufen gehalten werden. Andernfalls droht der Betrieb stehen zu bleiben, was zu Umsatzverlusten führen kann. Um solchen Gefahren präventiv entgegenzutreten gibt es Notfallpläne, welche bei einem Ausfall konkrete Maßnahmen definieren. Mehr »

Wann lohnt sich die Miete von generalüberholten Servern?

2. Sep 2020 RST
Sucht man ein Auto, so ist der Gebrauchtmarkt in seinen unterschiedlichen Ausprägungen eine etablierte Alternative zum Neukauf. Auf dem Serversektor, der in mancher Hinsicht vergleichbar ist, war es bis vor wenigen Jahren völlig unüblich, gebrauchte Hardware zu kaufen. Aus diesem Grund fehlte auch das hierzu erforderliche Ökosystem von Dienstleistern, Aufbereitern und Vermarktungsunternehmen. Das hat sich grundlegend geändert. Mehr »

Firmenbrief 08/2020

26. Aug 2020 FWE
in der August-Ausgabe unseres Firmenbriefs finden Sie den letzten Teil unserer Business-Case-Reihe „Sanierung der IT-Infrastruktur eines Handwerkbetriebs“. Der zweite Artikel informiert über diverse Alternativen zu Zoom, um Online-Events abzuhalten. Der „Wussten Sie schon“-Beitrag liefert schließlich wie gewohnt einen interessanten Fakt aus der IT-Welt und zu guter Letzt hoffen wir, dass Ihnen unser Witz des Monats gefällt. Mehr »

Wussten Sie schon - Daten­übertragungs­rekord in London

25. Aug 2020 SKR
Am University College London wurde diese Woche ein neuer Rekord aufgestellt: auf einer 40 Kilometer langen Glasfaser-Strecke erreichten die Wissenschaftler eine Datenübertragungsrate von 178,08 Terabit pro Sekunde. Dabei schlagen die Briten den bisherigen, von Japan gehaltenen Rekord um das Fünffache. Mehr »

Bedenkliche Abhängigkeit – Huawei in Europa

19. Aug 2020 SKR
Heutzutage steht der chinesische Telekommunikationsausrüster Huawei immer mehr in der Kritik. Doch während die amerikanischen Sanktionierungsmaßnahmen [Wussten Sie schon - FCC erklärt Huawei und ZTE zum Sicherheitsrisiko] gegen den chinesischen Konzern weltweit für Aufmerksamkeit sorgen, achtet hierzulande kaum jemand auf Huaweis Integration in der europäischen Infrastruktur. Mehr »