KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 11/2021

25. Nov 2021 ALE

Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeitschrift PC Welt bringt es auf den Punkt und überschreibt ihren Windows-11-Test mit „Unnötiger Windows-10-Nachfolger“. Klar, das neue System bringt einige Verbesserungen und Modernisierungen mit und frischt die Optik auf, und im Grunde spricht auch nichts dagegen, vom Rolling Update wieder auf traditionelle Releases zu wechseln. Aber war es wirklich nötig, die alte TPM-Diskussion wieder anzuheizen? „Secure Boot“ schützt vielleicht den Neustart, aber das laufende System wird damit auch nicht sicherer. Das Feature hätte auch ja optional sein können. Und dann noch das Zwangs-Bundle (früher: Internet Explorer, heute: Teams): es wird spannend, ob und wann die EU hier einschreitet. Wieso muss Microsoft die alten Fehler wiederholen? Durch das (vorübergehende!) Kostenlos-Angebot von Teams hat sich das Produkt sowieso längst in vielen Unternehmen breit gemacht. So offen wie sich die Redmonder mit ihren Open-Source-Beiträgen (und der Übernahme von Github) geben, scheint der Konzern dann doch nicht zu sein.

Alle Artikel im Überblick:

  • CoreBiz Works – ein modernes ERP-System
  • Nach 10 kommt 11 – das neue Windows
  • Erfahrungen eines Homeoffice-Arbeiters
  • Wussten Sie schon – 20 Jahre Apple iPod
  • Der Witz zum Schluss

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Firmenbriefes und hoffen, dass Sie darin interessante Neuigkeiten finden.

Die Firmenbrief-Redaktion

CoreBiz Works – ein modernes ERP-System

Enterprise Resource Planning (ERP) ist der Sammelname für Software-Anwendungen, die die Abwicklung geschäftlicher Prozesse in Unternehmen adressieren. Ursprünglich vor allem für Management und Buchhaltung relevant, verwenden heute immer mehr Mitarbeiter die Module einer ERP-Lösung. Um so wichtiger wird es, dass die Software nicht mit 80er-Jahre-Charme die Anwender abschreckt, sondern Funktionalität und Bedienbarkeit auf der Höhe der Zeit sind und sich das System einfach an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt. Ein solches System suchte und fand die LIS AG in CoreBiz Works... mehr erfahren

Nach 10 kommt 11 – das neue Windows

Überraschenderweise hat Microsoft im Juni 2021 ein neues Betriebssystem angekündigt. Noch vor sechs Jahren hatte der Konzern erklärt, für immer bei Windows 10 zu bleiben. Doch nun ist das runderneuerte Windows 11 erhältlich – entweder auf neuen Geräten bereits ab Werk installiert oder als Gratis-Update für Windows 10... mehr erfahren

Erfahrungen eines Homeoffice-Arbeiters

Das Arbeiten im Homeoffice war schon vor der Corona-Krise weit verbreitet und bei vielen Arbeitnehmern sowie manchen Arbeitgebern beliebt. Im Laufe der Pandemie mussten Firmen und Mitarbeiter die technischen Möglichkeiten immer stärker nutzen und ausbauen – was meist erstaunlich schnell und reibungslos klappte. Vom Großkonzern bis hin zum einzelnen Mitarbeiter, jeder unterliegt dieser Veränderung und entwickelt eigene Strategien diese zu meistern. Der Autor kennt die Situation bei vielen Kunden – und bei sich selbst... mehr erfahren

Wussten Sie schon

Der Apple iPod feierte seinen 20. Geburtstag

Ausgestattet mit einer 5-GByte-Festplatte und iTunes-Sync stellte der iPod vor 20 Jahren den MP3-Player-Markt auf den Kopf und beförderte Apple in den Mainstream. Am 23.10.2001 betrat Apple-Gründer Steve Jobs die Bühne und präsentierte einen kompakten MP3-Player im Spielkartenformat. Die damals neue 1,8-Zoll-Festplatte kam von Toshiba und ermöglichte diese neuartige kompakte Form... mehr erfahren

Der Witz zum Schluss

Windows 11 und seine extraordinären Hardware-Wünsche beschäftigen auch die Comic-Zeichner: The Joy of Tech zeigt, dass die alte Rivalität von Mac und Windows ganz neue Facetten erhält.

Bis zum nächsten Mal

Ihr Redaktionsteam