KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 08/2022

29. Jun 2022 ALE

Liebe Leserinnen und Leser,

vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, wofür die Würfel im Logo von CoreBiz stehen: Sie symbolisieren die Integration von vielen Einzelbausteinen zu einem Gesamtsystem. Anders als die farbigen Würfel weist reale Software aber sehr viele Unterschiede auf: Jedes Produkt hat seine eigene Historie und folgt seiner eigenen Konfigurationslogik. Mal stehen die Einstellungen in INI-Dokumenten, mal in JSON-, YAML- oder XML-formatierten Dateien, manchmal dienen Shell-, PHP- oder JavaScript-Files als Konfigurationsformat, und manche Software liest alles aus ihrer eigenen Datenbank. Viele definieren ihre eigene Formate. Nun lautet eines der Ziele von CoreBiz, beliebige Software zu integrieren und aufeinander abgestimmt zu konfigurieren. Wie das nun mit der Neuentwicklung CB CFG deutlich einfacher geht, und Admins trotzdem noch ihre eigenen Einstellungen ergänzen können, verrät der Beitrag zu den leidigen Einstellungen in diesem Firmenbrief.

Alle Artikel im Überblick:

  • Businessmodelle für die Softwarenutzung
  • CoreBiz Works und ERPnext: Tipps und Tricks aus der Praxis
  • Wussten Sie schon – SPAM – der fleischgewordene Albtraum
  • Die leidigen Einstellungen
  • Der Witz zum Schluss

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen unseres Firmenbriefes und hoffen, dass Sie darin interessante Neuigkeiten finden.

Die Firmenbrief-Redaktion

Businessmodelle für die Softwarenutzung

In den 80er Jahren war das Leben einfach: wollte man Software benutzen, musste man sie kaufen und konnte sie so lange verwenden wie man wollte. So kannte man das von den einschlägigen Produkten und Anbietern, beispielsweise dem Office-Paket von Microsoft. Diese einfachen Zeiten sind vorbei, heute gibt es eine Vielzahl von Darreichungsformen für Software. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten – sowohl aus rechtlicher als auch aus kommerzieller Sicht... mehr erfahren

CoreBiz Works und ERPnext: Tipps und Tricks aus der Praxis

In dieser unregelmäßigen Serie möchten wir auf einige nützliche Tipps und Tricks aus der Praxis bei unserem ERP-System hinweisen. CoreBiz Works, basierend auf ERPnext, ist seit Januar 2020 bei der LIS-Gruppe produktiv im Einsatz. Viele ERPnext-Tools und CoreBiz-Works-Erweiterungen sind offensichtlich, andere erschließen sich erst aus einem gewissen Anwendungskontext. Doch gerade die sind oft sehr nützlich... mehr erfahren

Wussten Sie schon – SPAM: der fleischgewordene Albtraum

Wie Monty Python zum Vater der lästigen Werbe-E-Mails wurde

Das Wort SPAM, so wie es heute verwendet wird, hatte ursprünglich eine ganz andere Bedeutung: SPAM ist eigentlich eine Dose gewürztes Schweinefleisch und Schinken der Firma Hormel Foods aus den USA. Dabei handelt es sich um ein Kunstwort, das aus „spiced pork and ham“ entstanden ist. Im Zweiten Weltkrieg war SPAM eines der wenigen Nahrungsmittel, die in Großbritannien trotz Rationierung fast überall erhältlich waren... mehr erfahren

Die leidigen Einstellungen

Mal eben die Konfiguration einer Server-Software ändern: Was nach einem einfachen Auftrag an den IT-Azubi klingt, kann in der Praxis erheblichen Aufwand bedeuten. Der Azubi oder Admin muss das jeweilige Format verstehen, den passenden Parameter finden, den Dienst eventuell neu starten und die Änderungen bei Bedarf auf anderen Servern nachziehen. Hier schlägt die Stunde von Konfigurationsmanagement und CoreBiz CFG... mehr erfahren

Der Witz zum Schluss

Zu guter Letzt hoffen wir, dass Ihnen unser Witz des Monats gefällt. Wobei, diesmal haben wir keinen Witz im engeren Sinn für Sie, sondern eine umso erstaunlichere Sammlung kurioser Software-Lizenzen.

Bis zum nächsten Mal

Ihr Redaktionsteam