KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Firmenbrief 05/2018

30. May 2018 RRU

Liebe LeserInnen,

ist Ihr Webauftritt schon auf die  Datenschutzgrundverordnung der EU  abgestimmt? Seit 25. Mai 2018 ist das Pflicht und auch wir, die LIS AG mussten uns intensiv damit auseinandersetzen. Was dies für den Verbraucher bringt, ist Ansichtssache, gut ist sicher das erweiterte Auskunftsrecht und der Anspruch auf das Löschen der Daten. Allein das Online-Stellen langer Datenschutzregelungen mit vielen Seiten Text, die der Verbraucher anklicken und dann auch noch lesen soll/darf, wird hingegen nicht der Schlüssel zum Anwenderglück sein, aber der eine oder andere Profi-Abmahner wird sich über Versäumnisse vermutlich freuen. Falls Sie noch Tipps und Hinweise hierzu brauchen, beispielsweise auf Heise werden Sie fündig.

Gute Nachrichten hinsichtlich Datenschutz gibt es derzeit ohnehin wenige - nun ist selbst die bislang sicher geglaubte Verschlüsselung von E-Mails mittels PGP oder S/Mime ausgehebelt. Die Verbraucher, die sich auch noch freiwillig Datensammelgeräte wie Amazons Alexa oder Googles Assistent ins Haus holen, dürfte dies ohnehin nicht kümmern. Nur zur Erinnerung gräbt die Süddeutsche Zeitung im Moment ältere Artikel aus und ruft so ins Gedächtnis, dass zahlreiche EDV-Promis beispielsweise die Kameras aus gutem Grund an ihren Geräten zugeklebt haben.

Dankbar sind wir hingegen für die ungewollte Komik, die Alexa und Co. verursachen, denn das liefert mal wieder Stoff für den Witz zum Schluss. Wie Sie IT sinnvoll und sicher nutzen, das lesen Sie im heutigen Firmenbrief, wenn es im CoreBiz-Beitrag um Groupware geht oder Red Hat die neue Version seiner Virtualisierungsplattform präsentiert.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre

Sophie Bulian

CoreBiz: Starke Gruppen

Wenn sich Gruppen organisieren, ist Groupware gefragt: Um zum Beispiel eine Besprechung zu planen, hilft ein Kalender mit Einladungen und einer Übersicht, wer wann verfügbar ist. Diese unscheinbare Free-Busy-Funktion ist äußerst praktisch und natürlich Teil der CoreBiz-Groupware. Man kann dabei auch sehr genau festlegen, wo diese Information verfügbar ist - schließlich sollen Fremde ja nicht wissen, welcher Mitarbeiter wann blockiert ist. Mehr...

Red Hat Virtualization 4.2 mit mehr Leistung

Red Hat liefert ab sofort Red Hat Virtualization 4.2, die neue Version seiner KVM (Kernel-based Virtual Machine) Virtualisierungsplattform aus. Red Hat Virtualization 4.2 basiert auf dem Enterprise-Grade Backbone von Red Hat Enterprise Linux und bietet wichtige Produkt-Updates, angefangen von einer vereinfachten Benutzeroberfläche bis hin zu neuen Funktionen rund um virtuelle Netzwerke. Zusammen mit der neuen Version wird Red Hat Virtualization Suite eingeführt, die aus Red Hat Virtualization sowie der Hybrid-Infrastruktur-Management-Plattform Red Hat CloudForms besteht. Mehr...

Tipp vom LIS-Service: Dateien herunterladen mit wget

Mit dem Kommandozeilenbefehl wget können Dateien von entfernten Servern heruntergeladen werden, auch wenn keine grafische Oberfläche bereit steht, zum Beispiel auf Servern. Hierbei bietet das Programm viele im Alltag nützliche Optionen. So können zum Beispiel Downloads pausiert und zu einem späterem Zeitpunkt wieder aufgenommen werden. Unterstützt werden die Protokolle HTTP, HTTPS und FTP. Mehr...

Witz zum Schluss

Der nach wie vor beliebte Hausspion Alexa sorgt immer wieder für Erheiterung. Wenn dieses „intelligente System“ eingesetzt würde, wie der legendäre Hal 9000 in Odyssee 2001, dann...

Sehen Sie selbst: „If Alexa was Hal 9000“