KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

Wussten Sie schon - Ein Zoom auf Zoom

29. Jun 2020 GKO
Im Eiltempo implementierten Firmen in den letzten Monaten Homeoffice-Lösungen und ersetzten dabei die klassischen Vor-Ort-Meetings und Veranstaltungen durch Videokonferenzen. Eine Software, die davon massiv profitiert hat ist Zoom, jedoch steht diese Lösung im Umgang mit dem Datenschutz massiv in der Kritik. Außerdem sieht sich das gleichnamige Unternehmen mit mehreren Klagen konfrontiert. Mehr »

Wussten Sie schon - Linus Torvalds wechselt nach 15 Jahren von Intel zu AMD

23. Jun 2020 GKO
Bereits im Sommer 2019 zeigte sich Torvalds unzufrieden mit der Firmenpolitik von Intel und beklagte in einem Forenposting die weiterhin existenten Sicherheitslücken wie Spectre und Meltdown. Mehr »

ITSME für einen Buchhaltungs-Dienstleister

17. Jun 2020 RST
Ziel des ITSME-Geschäftsbereichs der LIS AG ist es, kleine Unternehmen umfassend bei der Migration und dem Betrieb ihrer IT zu unterstützen. Häufig treffen LIS-Mitarbeiter bei kleinen Kunden auf inhomogene, unpassende IT-Infrastrukturen, die die Anforderungen nur zum Teil abdecken und noch dazu teuer sind. Im Folgenden wird ein realer Business-Case der LIS AG aus dem ITSME-Bereich beschrieben, in dem die IT eines kleinen Unternehmens mit ITSME saniert wird. Mehr »

Teamwork auch jenseits des Büros

10. Jun 2020 ALE
Verschiedene Standorte, gerne über Ländergrenzen hinweg, Partnerfirmen, Homeoffice und Kollegen unterwegs: Längst teilen sich Teams nicht mehr automatisch ein Büro. Wo vor Corona noch Meetings mit teils langer Anreise die Regel waren, sind heute Team-Chats, Videokonferenzen und Filesharing das Mittel der Wahl. Arbeitsgruppen organisieren sich auf dem Weg flexibler und meist auch effizienter, zum Beispiel mit CoreBiz Teams. Mehr »

Webkonferenzen und Screensharing mit Pascom

3. Jun 2020 FWE
Am 28.04.2020 erschien Version 19.06 der Kommunikationsplattform von Pascom, die die Basis für CoreBiz VoIP darstellt. Neben dem neuen Webclient bietet diese weitere neue Features, vor allem im Bereich Collaboration. Der Webclient ermöglicht Online-Meetings mit externen TeilnehmerInnen, ohne zusätzliche Software zu installieren. Die Technologie dahinter heißt WebRTC (Web Real-Time Communication). Mehr »

Wussten Sie schon - Trojaner im Play-Store: Kriminelle umgingen über Jahre Googles Sicherheitschecks

27. May 2020 GKO
Durch verschiedene Apps in unterschiedlichen Bereichen konnten unbekannte Cyber-Kriminelle einen Trojaner in den Play-Store sowie weitere App Stores einschleusen. Mehr »

Für alles gewappnet – IT-Infrastrukturen für Unternehmen

20. May 2020 SKR
Ob Architekturbüro oder Schlosserei – auch für IT-fremde Firmen ist es heutzutage immer wichtiger, über eine umfangreiche IT-Infrastruktur zu verfügen. Aber selbst bei der Anschaffung modernster Geräte müssen Unternehmen von Anfang an über die nötige Wartung nachdenken. Und was passiert, wenn sich die alltäglichen Anforderungen des Unternehmens abrupt ändern? Mehr »

ITSME – vom Kleinunternehmen zum kleinen Mittelstand

12. May 2020 RST
LIS AG startete Anfang 2019 mit ITSME (IT for Small Enterprises) einen neuen Geschäftsbereich. Wie der Name sagt, wendet sich ISTME an kleine Unternehmen mit bis zu 15 Arbeitsplätzen, für die sich eine IT-Verwaltung mit eigenem Personal nicht lohnen würde. In diesem Bereich sind auch Cloud-Angebote wie Office365 nicht die Lösung aller Probleme, weil meist branchen­spezi­fi­sche Programme benötigt werden, die in der Cloud nicht verfügbar sind. Mehr »

Riot: So gut ist der Open-Source-Messenger

5. May 2020 GKO
Es gibt ein riesiges Feld an Messenger-Diensten, von denen sich nur ein Teil für die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens eignet. Ein modernes und umfangreiches, aber noch recht unbekanntes Tool ist Riot, welches unter anderem von der französischen Regierung genutzt wird und das durch seine vielen Features überzeugt. Mehr »

Kommunikation aus dem Homeoffice – Pascom Mobilclient

29. Apr 2020 FWE
Derzeit befinden sich viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter in einer besonderen Situation. Viele Geschäfte und Unternehmen, aus der Gastronomie, Friseurläden und andere Dienstleistungsbetriebe, bleiben bis auf weiteres geschlossen, da auf Grund der vielen Kundenkontakte eine hohe Ansteckungsgefahr besteht. Andere können ihren Berufsalltag im Homeoffice weiterführen. Für diese Gruppe ist es derzeit umso wichtiger, dass sie eine gute Kommunikation mit Hilfe der richtigen Tools pflegt. Neben klassischer Telefonie sind Screen-Sharing, Telefonkonferenzen und Chats weitere Features, die an Bedeutung gewinnen. Mehr »