KontaktRufen Sie uns an +49 89 993412-0

LIS AG – Erfahrung aus vielen Jahren

Die Linux Information Systems AG (LIS AG) hat einen umfangreichen Erfahrungshintergrund im IT-Umfeld. Seit 1992 realisieren unsere Mitarbeiter Kundenprojekte mit Linux und Open Source, seit 1999 im Rahmen der LIS AG.

Die LIS AG ist von Anfang an darauf spezialisiert, heterogene IT-Strukturen unter Windows und Linux aufzubauen und zu betreiben. Sie hat bereits über 1.400 Consulting- und Migrationsprojekte in unterschiedlichsten Konstellationen erfolgreich abgeschlossen.

Kundennutzen durch Spezialisierung

Unser Ziel ist es, für unsere Kunden effektive und wirtschaftlich vorteilhafte Alternativen oder Erweiterungen der IT mit Open-Source-Mitteln darzustellen. Wir glauben an den Erfolg von Fokussierung und haben uns daher auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen spezialisiert.

Mehr über die LIS AG
Symbolbild

Aktuelle Neuigkeiten

27
Jul
2021

Neues Client-Management-System: OPSI für alle

Jeder IT-Verantwortliche kennt die mühselige Aufgabe, Windows und die installierten Anwendungen mit allen sinnvollen Updates auf allen Clients aktuell zu halten. Hier schafft eine zentrale Verwaltungssoftware Abhilfe. Doch gerade für kleine Unternehmen war die Einführung eines Client-Management-Systems bis dato mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden.
20
Jul
2021

SSH-Server in Windows 10

Viele Administratoren nutzen zur Wartung von Clients und Servern gerne Remote-Logins über das Terminal. Eine sehr sichere und beliebte Methode dafür ist SSH (Secure Shell). Das Tool eignet sich auch für den Zugriff über unsichere Netze, da es auf starke Verschlüsselung und Authentifizierung setzt. Das Gespann aus SSH-Server und -Client ist seit langem ein gängiges Tool unter Linux. Für Windows waren bislang vor allem Clients im Einsatz, um von einem Windows-Desktop aus Linux-Server über deren CLI (Command Line Interface) zu steuern. Inzwischen bietet Microsoft aber sogar einen SSH-Server für Windows 10 an, der den umgekehrten Weg von Linux auf Windows öffnet.
13
Jul
2021

Wussten Sie schon – Apple AirDrop verrät Kontaktdaten

Apple AirDrop bietet die Möglichkeit, Dateien, Fotos, Videos sowie andere Medien über eine drahtlose Peer-to-Peer-Verbindung mit anderen Apple-Geräten zu teilen. In den AirDrop-Einstellungen lässt sich entscheiden, ob das eigene Gerät für jeden, nur für gespeicherte Kontakte oder für keinen sichtbar sein soll. Die Seite PrivateDrop hat nun Schwachstellen dieses Mechanismus offengelegt.

Kontakt mit uns aufnehmen