Firmenbrief

21.12.2016

Der Witz zum Schluss


Jobs in der IT ganz einfach erklärt - das geht mit dem Glühbirnen-Gleichnis. Zum Beispiel malt der Front-End-Entwickler die einfach an und erzählt dem Backend, dass die Glühbirne funkioniert, aber nur tagsüber.

Wie das im Support, beim Projektmanager und anderen aussieht sehen Sie hier.

Und apropos Glühbirne - da hätten wir noch die Variationen des altbekannten Witzes „wie viele Linux-User braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln". Das erklärt eigentlich ganz gut, wie das so funktioniert mit der Fehlererkennung und -beseitigung.