Firmenbrief

18.04.2006

Kreisverband Passau: Bürgermeister informieren sich über Linux


Kreisverband Passau: Bürgermeister informieren sich über Linux

Anfang April informierten sich die Bürgermeister des Kreisverbands Passau zu den Einsatzmöglichkeiten von Linux in Kommunen. In einem Vortrag der Linux Information Systems AG mit dem Titel "Linux entlastet die Kommunen" wurden knapp und präzise wesentliche Fakten vorgestellt.

Die Gemeindeoberhäupter sind häufig mit der Entscheidung konfrontiert, welche Software eingesetzt und wie die EDV sinnvoll für die Kommune genutzt wird. Damit die Amtsinhaber gute, differenzierte Informationen für diese wesentlichen Entscheidungen erhalten, unterstützte der Bayerische Gemeindetag diese Informationsveranstaltung. Als Vorteile von Linux sind in den Kommunen nicht nur die Kostenersparnis bei
Lizenzkosten entscheidend, sondern praktisch gleichrangig sind Sicherheitsaspekte innerhalb der kommunalen Verwaltung sowie bei der Verbindung ins World Wide Web. Die Zeitersparnis bei der Administration ist ein weiteres wesentliches Argument für die Freie Software. Für die IT-Mitarbeiter in der öffentlichen Verwaltung sind daher weitere, technisch orientiertere Vorträge in der Region Passau bereits geplant.

Wenn Sie an den Inhalten und Terminen interessiert sind oder ähnliche Veranstaltungen in Ihrer Region planen möchten, fordern Sie nähere Informationen von uns an per Mail an info@linux-ag.com, wir informieren Sie gern.