Firmenbrief

18.04.2006

Firmenbrief 03 / 2006


Liebe Leser,

die Erfolgsmeldungen von Linux auf dem Server sind schon fast keine Schlagzeilen mehr, zu selbstverständlich ist der Einsatz hier geworden. Glaubt man den Prognosen, wird auch der Siegeszug auf dem Desktop nicht mehr lang auf sich warten lassen. Der Novell-Chef Ron Hovsepian jedenfalls prophezeit, dass innerhalb der nächsten eineinhalb Jahre Linux auf dem Desktop zum Standard auch im Unternehmenseinsatz zählen wird. (siehe http://news.com.com/2100-7344_3-6059461.html?tag=cd.hed)

Obwohl gerade bei branchenspezifischen Fachanwendungen noch viel zu tun bleibt, schließen wir uns dieser Meinung an. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, auch Desktops auf Linux umzustellen - mit CoreBiz Client bieten wir eine. Auch unser heutiger Themenschwerpunkt mit "Server based Computing" ist ein Ansatz, der den Betrieb heterogener IT-Landschaften sehr vereinfacht.

Wenn Sie sich spätestens nach der Lektüre unseres Linux-Firmenbriefs dieser Meinung anschließen können, freut sich

Ihre

Sophie Bulian