Firmenbrief

18.11.2015

CoreBiz Management Console 2


Während sich die Entwicklung des CMC2 Kolab SnapIn in den letzten Zügen befindet, beschäftigt sich das CoreBiz Entwicklungs-Team bereits mit der Evaluierung neuer Funktionalitäten sowie der Neupriorisierung von Security Fixes für die CoreBiz Management Console (CMC) 2 in der Neuauflage.

Aktuell bietet die CMC bereits umfangreiche Unterstützung und SnapIns für zahlreiche CoreBiz Module:
  • Computer Manager
  • VSB Manager
  • DNS Manager
  • Benutzerverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Groupware Zarafa
  • Backup

Durch die Fertigstellung des CMC2 Kolab SnapIn wird die Modulunterstützung komplettiert, und die LIS-Entwickler haben schon einige neue Funktionen und Fixes, die in die CMC 2 eingebaut werden.

Ein Beispiel: Die CMC2 soll durch eine browserbasierte Konsolen-Schnittstelle erweitert werden, so dass auf den virtuellen Systemen des CoreBiz VSB direkt aus der CMC2 gearbeitet werden kann. Dies ermöglicht beispielsweise selbst dann den einfachen Zugriff und schnelle Reaktion, wenn das Netzwerk auf der virtuellen Maschine nicht verfügbar oder noch nicht eingerichtet ist.