Firmenbrief

16.09.2015

Tipps vom LIS-Linuxland-Service. Heute: Akkulaufzeit verlängern mit hpdarm


Der Befehl "hdparm" ist eher bekannt für seine Fähigkeiten zur Beschleunigung der Festplatte. Man kann aber auch die Akkulaufzeit verlängern, wenn man zum Beispiel ein Notebook mit 2 Festplatten betreibt und gerade nur eine benötigt.

Sie versetzen einfach diejenige, die Sie nicht benötigen in „Standby"-Modus. Mit der Festplatte »sdb« geht das zum Beispiel so:

hdparm -y /dev/sdb

Alternativ nehmen Sie den Sleepmodus:

hdparm -Y /dev/sdb

Sie können aber auch einfach eine bestimmte Zeit festlegen, nach der die Festplatteabgeschaltet wird:

hdparm -S 12 /dev/sdb

Die Zahl zwölf ist hier exemplarisch für eine Minute, da die Variable
dahinter die Eingabe mit 5 Sekunden multipliziert.