Firmenbrief

19.11.2014

Tipps vom LIS-Service: Crash-Kurs in /etc/crontag


Frage an den Service:

Ich würde gern bestimmt Programme regelmäßig laufen lassen und so zum Beispiel meine Backups automatisieren. Welchen Weg empfehlen Sie?

Antwort vom LIS-Service:

Für regelmäßige, automatisierte Abläufe nutzen Sie komfortabel die Datei /etc/crontab. Damit können Sie beispielsweise in bestimmten Abständen bzw zu fest definierten Zeitpunkten automatische Backups durchführen.

Die Datei benötigt lediglich zwei Informationen: Den Zeitpunkt und den auszuführenden Befehl. Mit dem Kommando crontab -e kann die die Datei bearbeitet werden. Hierbei sollte auf folgende Formatierung geachtet werden.

# m h  dom mon dow   command
* *   *   *   *    auszuführender Befehl

Erklärung:

Die * geben den Zeitpunkt an, wann der angegebene Befehl ausgeführt werden soll.

Kürzel  Beschreibung    Aktzeptierte Eingabe

m        minute            0-59
h         hour               0-23
dom     day of month   1-31           
mon     month            1-12 oder Jan,Feb,Mar...
dow     day of week     0-7, wobei 0=Sonntag, 1=Montag...6=Samstag, 7=Sonntag

Beispiele:

# Jeden Tag um 22 Uhr ausführen
# m  h  dom mon dow   command
0  22 *   *   *    


# Jeden Sa. um 23:30 Uhr ausführen
# m  h  dom mon dow   command
30 23 *   *   6    

# Alle 5 Minunten ausführen
# m  h  dom mon dow   command
*/5 *  *   *   *    

# von Mo. bis Fr. um 01 Uhr ausführen
# m  h  dom mon dow   command
0  1  *   *   1-5