Firmenbrief

15.10.2014

Tipps vom LIS-Service: Nützliche Optionen fürr den Befehl ls


Frage an den Service:

Neulich meinte ein Bekannter, dass ich mit dem Befehl „ls“ ziemlich viel anfangen kann. Können Sie mir dazu weitere Informationen geben?

Antwort vom LIS-Service:

Tatsächlich bietet der Befehl „ls“ neben der einfachen Auflistung von Dateien zahlreiche andere nützliche Optionen. Hier einige Beispiele:

- Versteckte Dateien mit anzeigen:  ls -la

- Dateigröße „lesbar“ anzeigen („h“ steht für human readable): ls -lh

- Nach aufsteigender Dateigröße sortiert auflisten: ls – lSr

- zuletzt veränderte Dateien nach Änderungsdatum sortiert auflisten: ls -rtl

Optionen lassen sich ausserdem beliebig kombinieren, z. B.

ls -lahSr

Der Befehl zeigt alle Dateien, auch versteckte, sortiert nach Dateigröße an und gibt die Dateigröße in "lesbarer" Form aus.