Firmenbrief

20.08.2014

Red Hat Enterprise Linux 6.6 Beta verfügbar


Red Hat Enterprise Linux (RHEL) 6.6 Beta verspricht nicht nur Sicherheits- und Stabilitätsverbesserungen, sondern einiges mehr:
  • Noch bessere Performance
  • Noch bessere Systemverwaltung
  • Verbesserungen an Red Hat Enterprise Linux als virtuelles Gastsystem


RHEL 6 ist eine stabile, sorgfältig getestete und berechenbare Plattform, die sowohl ebenso Flexibilität wie Sicherheit für den geschäftskritischen Einsatz bietet. Neu dabei in Version 6.6 ist beispielsweise Support für Remote Direct Memory Access (RDMA), bessere CPU-Auslastung in großen Systemen oder Unterstützung für Load-Balancer Technologien wie haproxy und keepalived. Zudem können mit dem neuen Performance-Co-Piloten (PCP) verteilte Systeme besser verwaltet und überwacht werden, die Sicherheit für kryptographische Applikationen in virtuellen Umgebungen wurde gleichfalls verbessert.

Ausführliche Informationen gibt es in der Dokumentation und den Release Notes.
Red Hat Enterprise Linux 6.6 beta gibt es für registrierte Kunden mit laufender Subscription hier zum Download.