Firmenbrief

19.12.2006

Fragen zu Linux - Antworten von unserem Support-Team - 11/2006


Fragen zu Linux - Antworten von unserem Support-Team

An dieser Stelle berichten regelmäßig die klugen Köpfe, die an unserer Supporthotline sitzen.

Frage an unsere Hotline: 
Auf meinem Rechner ist Ubuntu 6.06 (Dapper Drake) installiert. Mein Problem: Nach der Eingabe von  "sudu su" lässt sich das Passwort nicht eingeben. Der Cursor blinkt, aber es erscheint kein eingetippter Buchstabe und auch keine Zahl.

Antwort unserer Hotline:
Wenn Sie als Normaluser angemeldet sind und kurzfristig root-Rechte benötigen, können Sie in einer shell-root sowohl das Kommando "sudu -s" nutzen wie auch alternativ "sudo su". In beiden Fällen müssen Sie das User-Passwort eingeben.

Sie sehen aber in Ubuntu in keinem Fall einen Zeichenfortschritt beim Eintippen des Passworts, aber das System akzeptiert dennoch die Eingaben. Es handelt sich um eine einfache Vorsichtsmaßnahme, damit ein zufälliger (oder absichtlicher) Beobachter auch nicht die Anzahl der Zeichen im Passwort sieht.

Sobald Sie das Passwort komplett eingetippt haben, drücken Sie die Eingabetaste und - falls Sie sich nicht vertippt haben - es erscheint das Kommandoprompt von root, erkennbar am Doppelkreuzzeichen "#" vor dem blinkenden Cursor.
 
Hilfestellung bei diesen und anderen Fragen bietet Ihnen die Hotline der Linux Information Systems AG unter 0900-1-LINUX-1 für 1,86 Euro/Minute.