News

04.12.2009

Firefox Nummer 1 in Deutschland


Der OpenSource Browser hat den Internet Explorer überholt. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Fittkau & Maaß Consulting GmbH.
Vor kurzem haben wir über das 5-jährige Jubiläum des Open Source Browsers Firefox berichtet. Die dort genannten Marktanteile waren auf das weltweite Internet bezogen. Jetzt stellt sich durch eine Umfrage der Fittkau & Maaß Consulting GmbH heraus, dass Firefox in Deutschland mittlerweile sogar Microsoft Internet Explorer überholt hat. Firefox geht mit 45,6% gegenüber 44,4% bei dem Internet Explorer knapp in Führung. Bemerkenswert an der Umfrage ist aber, dass 19% aller IE-Nutzer mit den veralteten Versionen 7 oder sogar 6 unterwegs sind. Bei Firefox verwenden mit 98% nahezu alle die aktuelle Version 3. Von unserer Seite ist natürlich die Tatsache besonders erfreulich, dass das Bewusstsein und die Akzeptanz von Open Source Software in Deutschland stetig ansteigt.