Firmenbrief

18.08.2009

Tipps vom LIS-Service. Heute: Drucker einrichten mit Kubuntu



Frage an den LIS-Service:


Ich habe einen HP Laserjet M1522nf Drucker und möchte diesen in Kubuntu einrichten. Wie fange ich das an?

Antwort von unseren Experten:

Grundsätzlich gibt es zwei Wege, den Drucker zu installieren. Entweder nutzen Sie dafür das Linux-Programm CUPS, eine Abkürzung für Common Unix Priting System, oder die Hilfsanwendung HPLIP von HP.


1. Drucker einrichten mit CUPS

In Ubuntu benötigen Sie das Paket "cupsys". Installieren Sie dies über den Konsolenbefehl:

apt-get install cupsys

Sobald die Installation beendet ist, starten Sie den Druckserver mit dem Befehl:

/etc/init.d/cupsys start

Als nächstes benötigen Sie die Datei, in der die Eigenschaften und Einstellungen des Druckers hinterlegt sind, die PostScript Printer Description, kurz: PPC. Diese finden Sie gemeinsam mit zahlreichen weiteren Beschreibungen für verschiedene Drucker auf der Webseite http://www.openprinting.org/ .

Der passende Treiber für Ihren Drucker ist unter dieser Adresse zu finden:

http://www.openprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-LaserJet_M1522nf_MFP

Wählen Sie am Ende der Seite den Postscript Treiber. Nehmen Sie den Link „directly download PPD", um ihn herunterzuladen, speichern Sie den Treiber auf Ihrem Desktop.

Nun können Sie den Drucker in CUPS einrichten. Per Webbrowser greifen Sie über die Adresse http://localhost:631 auf CUPS zu, dort nehmen Sie die Einstellungen vor.

Über das Auswahlfeld „Drucker hinzufügen" installieren Sie das Gerät. Namen, Ort und Beschreibung ergänzen Sie individuell. Nachdem Sie „Fortsetzen" wählen, geben Sie an wie der Drucker verbunden ist, z. B. über LAN, USB oder ähnliches. Auf der folgenden Seite geben Sie unter anderem die entsprechende IP an. Nun müssen Sie die im vorigen Schritt heruntergeladene PPD mittels „Durchsuchen" auswählen und schließen den Vorgang mit „Drucker hinzufügen bestätigen".

2. HPLIP

Bei der Installation über das HP-eigene Programm HP Linux Printing and Imaging System, kurz: HPLIP, benötigen Sie das Paket „hplip". Installieren Sie dies über den Konsolenbefehl

apt-get install hplip.

Mit Adminrechten starten Sie anschließend das Programm

sudo hp-setup

Ein ausführlicher Installation Wizard führt sie durch die weiteren Schritte der Installation.