Firmenbrief

14.02.2007

Firmenbrief 13 / 2007


Liebe Leser,

viel Wirbel wird um die neueste Version des Betriebssystems aus Redmond gemacht. Natürlich bietet der Softwaregigant damit auch eine breite Angriffsfläche, insbesondere wenn so vollmundig das "sicherste Windows aller Zeiten" gepriesen wird. Nicht wirklich erstaunlich ist daher, dass innerhalb kürzester Zeit auch die ersten gravierenden Sicherheitslücken bekannt wurden (siehe http://blogs.zdnet.com/Ou/?p=418).  

Überrascht hat es uns aber doch, dass es bei der Kompatibilität so hapert: Das neue Windows Vista hat offensichtlich Probleme mit Grafikkarten von Nvidia, aber auch mit den beliebten Musikdateien für Apples iPod (siehe http://www.spiegel.de/netzwelt/tech/0,1518,465131,00.html). Da dem konkurrierenden Betriebssystem Linux häufig mangelnde Hardwarekompatibilität vorgeworfen wird, gestatten wir uns an dieser Stelle sogar etwas Schadenfreude. 

Aber trotz unserer darob gerunzelten Augenbrauen setzen wir uns intensiv auch mit den neuesten Produkten aus dem kommerziellen Lager auseinander. Das heterogene Umfeld bei vielen unserer Kunden wollen wir auch mit Vista nach bestem Wissen betreuen.  

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihre

Sophie Bulian