Firmenbrief

14.02.2007

LIS AG mit dem neuen CoreBiz 2.9 auf der CeBIT


LIS AG mit dem neuen CoreBiz 2.9 auf der CeBIT
Nur noch wenige Wochen sind es, bis die größte IT-Messe der Welt, die CeBIT in Hannover, die aktuellsten Trends präsentiert. Selbstverständlich ist auch die LIS AG wieder dabei: In Halle 5, Stand G58/2 stellen wir Ihnen die neuesten Entwicklungen unserer Produktreihe CoreBiz vor.

Pünktlich zur CeBIT wird die neue CoreBiz Release 2.9 erscheinen. Da sich der endgültige Erscheinungstermin für Debian GNU/Linux 4.0 „Etch“ weiter verzögert, bleibt Debian 3.1 „Sarge“ Basis von CoreBiz. Besonders interessante Software-Tools haben wir bereits über „Sarge“ hinaus aktualisiert, zum Beispiel Xorg und KDE 3.5 sind in CoreBiz 2.9 schon enthalten.

Die wichtigste Neuerung mit der Version 2.9 ist die um einige Snap-Ins und viel Funktionalität erweiterte CoreBiz Mangement Console (CMC). Ein Leistungsmerkmal, das Administratoren das Leben besonders erleichtert, ist die komfortable Verwaltung von NFS-Exports und Samba-Shares in dem Dateiserver-Snap-In. Mit diesem neuen Tool ist es ein Kinderspiel, ein Network Attached Storage (NAS) einzurichten und zu konfigurieren.

Ausserdem zeigen wir das neue Groupware-Snap-In, mit dem jetzt den öffentlichen Ordnern direkt beim Anlegen in der Management Console der Typ "Kalender", "Notizen", "Adressbuch" und "Aufgaben" zugeordnet werden kann.

Weitere Informationen zu CoreBiz finden Sie auch auf unserer Homepage unter Corebiz.