Backup / Restore - Linuxbasierte Lösungen der LIS AG

Backup / Restore

Die Anforderung:

Klassische Datensicherungskonzepte mit einem Bandlaufwerk je Server stossen immer häufiger an ihre Grenzen: Der hohe Arbeitsaufwand dieser dezentralen Bandsicherungen ist besonders bei mehreren Servern nicht mehr akzeptabel. Oft reicht auch die Kapazität der Backup-Medien nicht mehr aus, um einen kompletten Sicherungslauf auf einem Band zu fassen. Das erhöht den Zeitaufwand für den Administrator noch weiter oder macht aufwendige Automatisierungsmechanismen mit Tape-Robotern oder ähnlichem nötig.

 

Sichere Daten mit CoreBiz Backup

Backup Server

Die Möglichkeiten:

Einen sehr gut skalierenden Lösungsansatz bietet „Disk-to-Disk-to-Tape" Backup (B2D2T). Auf diesem Weg lassen sich Backups gut automatisieren und zentralisieren. Hierbei wird die Sicherung zunächst auf einem festplattengestützten Backup-Server erstellt und zu einem späteren Zeitpunkt auf Band gezogen. Ein erfreulicher Nebeneffekt: auf diese Weise erhöht sich auch die Verfügbarkeit des Gesamtsystems. Durch vorbereitete und gut strukturierte Restore-Prozeduren lassen sich Systeme und Daten mit dem Backup-Medium Festplatte deutlich schneller wieder aufsetzen, als klassisch mit Bändern. Erforderlich sind hierzu System-Backups und/oder Image-Backups der betreffenden Server.

Die Lösung:

Die LIS AG unterstützt auf Basis von CoreBiz Backup flexible Ansätze, um sichere und komfortable Backup- & Restore-Strukturen zu schaffen. Eine Besonderheit ist der geringe Platzbedarf für Backup-Daten, so dass bereits mit wenig Festplattenplatz viele „volle" Datensicherungen abgelegt werden können.

Weitere Infos

Passende Produkte:

CoreBiz Base

CoreBiz Backup

Services für den Mittelstand:

Kooperative Administration

 

Fragen?

Bei Interesse, nehmen sie mit uns Kontakt auf