Dieses Handbuch wird mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Hetze auf den Servern der Linux Information Systems AG gehosted.

next up previous contents index
Next: newgrp Up: Von GNU's, Muscheln und Previous: mtools

Subsections


mv

       

Funktion:

mv (move) verschiebt eine Datei oder benennt sie um

Syntax:

mv [Optionen] Quelle Ziel

mv [Optionen] Quelle ... Verzeichnis

Beschreibung:

mv verschiebt eine oder mehrere Datei(en) bzw. Verzeichnis(se) oder benennt sie um. Ein Verzeichnis kann nicht über die Grenzen eines Dateisystems hinweg verschoben werden.

Optionen:

-b
sichert Dateien vor dem Überschreiben
-f
überschreibt existierenden Zieldateien rücksichtslos
-i
erwartet interaktiv eine Bestätigung vor dem Überschreiben existierender Zieldateien
-u
verschiebt Dateien nur, wenn sie neuer sind als die gleichnamigen Zieldateien
-v
meldet jede Aktion
-S Endung
bestimmt die Endung für einfaches Backup; Voreinstellung ist `~'
-V {numbered, existing, simple}
kontrolliert die Art des Backups; die Parameter sind beim Befehl cp erklärt

Siehe auch:

ln und cp

Autor:

Mike Parker und David MacKenzie



Das Linux Anwenderhandbuch
(C) 1997 LunetIX