Dieses Handbuch wird mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Hetze auf den Servern der Linux Information Systems AG gehosted.

next up previous contents index
Next: mt Up: Von GNU's, Muscheln und Previous: mrd

Subsections


mread

     

Funktion:

mread liest eine Datei aus einem MS-DOS Dateisystem und schreibt (kopiert) sie in ein Linux-Dateisystem

Syntax:

mread [-tnm] Msdosdatei Unixdatei

mread [-tnm] Msdosdatei ...Unixverzeichnis

Beschreibung:

mread liest eine MS-DOS Datei und kopiert sie in eine Unixdatei. Wird anstelle einer Unixdatei ein Unixverzeichnis angegeben, so werden alle MS-DOS Dateien in das Unixverzeichnis kopiert.

Optionen:

-t
übersetzt CR/LF in LF
-n
unterdrückt Warnung vor dem Überschreiben einer Datei
-m
kopiert den Zeitstempel der msdosdatei

Siehe auch:

mtools

Das Linux Anwenderhandbuch
(C) 1997 LunetIX