Dieses Handbuch wird mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Hetze auf den Servern der Linux Information Systems AG gehosted.

next up previous contents index
Next: hexdump Up: Von GNU's, Muscheln und Previous: gzip

Subsections


head

    

Funktion:

head schreibt den Anfang einer Datei auf die Standardausgabe

Syntax:

head [-c Anzahl[bkm]] [-n Anzahl] [-qv] [-bytes=Anzahl[bkm]] [-lines=Anzahl] [-quiet] [-silent] [-verbose] [Datei ...]

head [-nrbcklmqv] [Datei ...]

Beschreibung:

head schreibt die ersten (10) Zeilen von der Datei auf den Bildschirm. Wenn keine Datei oder `-'angegeben wird, liest head von der Standardeingabe. Wird mehr als eine Datei angegeben, so wird der Dateiname, in `==>' und `<==' eingeschlossen, der Ausgabe vorangestellt.

Optionen:

-c Anzahl
gibt die angegebene Anzahl Bytes aus. Optional kann die Blockgröße durch einen der Zahl folgenden Buchstaben verändert werden:
b
Blocks zu 512 Byte
k
Blocks zu 1 Kilobyte
m
Blocks zu 1 Megabyte

-n Anzahl
gibt die ersten Anzahl Zeilen aus
-q
(quiet) unterdrückt die Ausgabe des Dateinamen
-v
(verbose) gibt die Dateinamen immer aus
-Anzahl
gibt die angegebene Zahl Zeilen aus

Autor:

David MacKenzie



Das Linux Anwenderhandbuch
(C) 1997 LunetIX