Dieses Handbuch wird mit freundlicher Genehmigung von Sebastian Hetze auf den Servern der Linux Information Systems AG gehosted.

next up previous contents index
Next: grep Up: Von GNU's, Muscheln und Previous: fold

Subsections


free

       

Funktion:

free zeigt den freien Speicherplatz im Arbeitsspeicher und auf dem Swapdevice an

Syntax:

free [-msribpc] [-d Blockdevice] [-S Intervall] [Swapdevice]

Beschreibung:

Das free-Kommando gehört zu der ,,ps-Suite``. Wie das ps-Programm muß es bestimmte Daten direkt aus dem Kernelspeicher lesen. Dazu gibt es wieder die beiden Möglichkeiten, die bei ps beschrieben sind. Die free-Version, die mit dem Prozeßdateisystem arbeitet, erkennt die hier aufgeführten Optionen nicht. Es zeigt nur den freien Speicherplatz im Arbeitsspeicher und auf dem Swapgerät, wie free -ms.

Optionen:

-m
zeigt nur den freien Speicherplatz im Arbeitsspeicher
-s
zeigt nur den freien Speicherplatz im Swapdevice
-i
zeigt die Auslastung der Inodes im Blockdepot
-b
zeigt die Auslastung der Datenblöcke im Blockdepot
-d Gerät
zeigt nur die Daten für die gepufferten Blöcke vom Gerät
-f
zeigt die Auslastung der Dateikennzeichner (Filedescriptoren)
-r
zeigt die Daten einer aktuellen Anforderung von Blöcken aus dem Blockdepot
-p
zeigt die Anzahl der Seiten anstelle von Kilobytes (bei den Optionen `-m' und `-s')
-S Sekunden
wiederholt die Anzeige nach der angegebenen Zahl Sekunden

Autor:

Branko Lankester


next up previous contents index
Next: grep Up: Von GNU's, Muscheln und Previous: fold

Das Linux Anwenderhandbuch
(C) 1997 LunetIX